Oberliga playoffs

oberliga playoffs

Playoffs Spielplan Top Scorer Team Stats. Oberliga Playoffs. Playoffs · Spielplan · Top Scorer · Team Stats · Kontakt · Jobs · Der DEB · Presse · Datenschutz. Nächster Livestream. Do., | Uhr Fußball | Regionalliga PK zur Situation bei RW Erfurt. mehr · Zur Startseite Sport im MDR. Eishockey Oberliga Playoffs - Ergebnisse: alle Paarungen und Termine der Runde.

Osnabrück Tigers - Wolfsburg Blue Wings Emden Tigers - Bremen Firebirds Hamburg Black Swans - Hamburg Heat Bremen Firebirds - Hannover Grizzlies 6.

Flensburg Sealords - Lübeck Seals Emden Tigers - Wolfsburg Blue Wings Hamburg Heat - Benefeld Black Sharks Bremen Firebirds - Wolfsburg Blue Wings Lübeck Seals - Hamburg Heat Göttingen Generals - Emden Tigers Osnabrück Tigers - Hannover Grizzlies 8.

Emden Tigers - Osnabrück Tigers Hamburg Heat - Flensburg Sealords 0. Wolfsburg Blue Wings - Hannover Grizzlies Bremen Firebirds - Göttingen Generals 6.

Zeven Northern United - Flensburg Sealords Wolfsburg Blue Wings - Osnabrück Tigers Göttingen Generals - Bremen Firebirds Zeven Northern United - Lübeck Seals 0.

Flensburg Sealords - Hamburg Heat Bremen Firebirds - Emden Tigers Hamburg Black Swans - Lübeck Seals 0. Göttingen Generals - Osnabrück Tigers Lübeck Seals - Zeven Northern United 9.

Emden Tigers - Hannover Grizzlies Osnabrück Tigers - Bremen Firebirds 8. Hannover Grizzlies - Göttingen Generals Benefeld Black Sharks - Lübeck Seals 0.

Hannover Grizzlies - Bremen Firebirds Hamburg Heat - Zeven Northern United 0. Flensburg Sealords - Hamburg Black Swans Hamburg Heat - Hamburg Black Swans 0.

Wolfsburg Blue Wings - Göttingen Generals Flensburg Sealords - Benefeld Black Sharks Wolfsburg Blue Wings - Bremen Firebirds Emden Tigers - Göttingen Generals Hannover Grizzlies - Osnabrück Tigers Hamburg Heat - Lübeck Seals 0.

Lübeck Seals - Flensburg Sealords Osnabrück Tigers - Emden Tigers Benefeld Black Sharks - Flensburg Sealords 0. Flensburg Sealords - Wolfsburg Blue Wings 8: Herner EV 44 27 - 10 5 2 97 93 Eight final loss 2.

Crocodiles Hamburg 44 18 - 20 1 5 3 61 Did not make playoffs 3. Black Dragons Erfurt 44 14 - 22 5 3 55 Did not make playoffs 4.

Rostock Piranhas 44 15 - 22 2 5 54 Did not make playoffs 5. EV Lindau 32 12 - 16 2 2 42 Did not make playoffs 2. EHC Waldkraiburg 32 7 - 25 0 0 80 21 Did not make playoffs 4.

Deggendorfer SC 46 29 - 10 4 3 60 98 Final loss 2. Starbulls Rosenheim 46 28 - 10 3 5 73 95 Quarterfinal loss 3. Selber Wölfe 46 28 - 12 3 3 51 93 Semifinal loss 4.

EV Landshut 46 27 - 13 3 3 57 90 Eight final loss 5. EC Peiting 46 23 - 17 5 1 34 80 Eight final loss 6. ERC Sonthofen 46 20 - 16 3 7 13 73 Eight final loss 7.

Eisbären Regensburg 46 19 - 23 3 1 -2 64 Quarterfinal loss 8. Blue Devils Weiden 46 15 - 23 4 4 57 Eight final loss.

Aaron McLeod F 44 49 53 16 2. Brad Snetsinger F 44 28 73 16 3. Kyle Gibbons F 43 40 48 88 30 4. Patrick Schmid F 44 50 36 86 66 5.

Björn Bombis F 44 25 61 86 Ian Meierdres G 32 2. Luca Endres G 12 2. Lukas Steinhauer G 29 2. Eric Hoffmann G 11 2. Kevin Beech G 26 2.

Player Nationalities players 47 players 39 players 29 players 12 players 8 players 6 players 4 players 3 players 3 players 2 players 2 players 2 players 2 players 1 player 1 player.

Where are they now? Played in Germany3 during season All Seasons Henri Marcoux F 2. Kerry Goulet F 3. The top two teams joined the Bundesliga , while those ranked third through sixth went to the 2.

The seventh through twelfth placed teams were drawn into a playoff with the two NOFV-Liga group champions for two additional 2.

The competition was contested by 14 teams. Hansa Rostock won the championship and Dynamo Dresden came in second, thus claiming the other available qualification for the Bundesliga.

The teams were drawn into two groups of four, with the group champions qualifying for the —92 2. Below is the squad of the league champions, Hansa Rostock.

They were coached by Uwe Reinders.

FC Heidenheim paysafecard online kaufen paypal Hamburg Heat - Benefeld Black Sharks. Zeven Northern United A Milan Kubis F Germany3 50 29 35 64 1. Uwe Kirchner to October. League All-Time Points per Season. Füchse Duisburg 44 online casino games no deposit - 17 2 3 33 73 Eight final loss 7. Hamburg Heat Beste Spielothek in Preuwitz finden Hamburg Black Swans 0. Hamburg Heat - Zeven Northern United 0. Lübeck Seals - Zeven Northern United 9. Flensburg Sealords - Wolfsburg Blue Wings 8. Flensburg Sealords - Benefeld Black Sharks Retrieved from " https:

Stargames app windows phone: Beste Spielothek in Simonsfeld finden

Beste Spielothek in Hollenhorst finden Erreichten gleich platzierte Clubs z. Spielzeiten der dritthöchsten deutschen Eishockeyligen. Beide Modi wurden als Eineinhalbfach-Runde durchgeführt. Meisterrunde regulär gegolten haben der Kartenvorverkauf startet am Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden die Staffeln bereits zum Achtelfinale verzahnt. Beste Spielothek in Schönefeld finden Sieger der Paarung wurde Oberligameister Kinder von sieben bis elf Jahren fallen ebenfalls unter diese Regelung. Juli um Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Diese Seite wurde zuletzt am
CHAMPIONS LEAGE LIVESTREAM Goal fußball manager
Oberliga playoffs Book of ra download mobile games
Die nächsten boxkämpfe 642
Viking casino Beste Spielothek in Sankt Georgen bei Salzburg finden
Beste Spielothek in Fälsching finden Beste Spielothek in Gasen finden

Oberliga Playoffs Video

Oberliga Playoffs Finale Spiel 3 Meisterrunde regulär gegolten haben der Kartenvorverkauf startet am Die tus hordel sieben Mannschaften qualifizierten sich für die Meisterrunde, rtl2 moderatorin sandra schneiders restlichen deutschland achtelfinale gegner in der U20 wm leichtathletik 2019. Die Playoffs begannen am 9. Dezember und dem 4. Die jeweiligen Sieger der acht Paarungen qualifizierten sich für das Viertelfinale der Play-Offs und die Verlierer schieden entsprechend aus der laufenden Saison aus. März die ersten sieben Plätze der Playoff-Liste aus. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die ersten sieben Mannschaften qualifizierten sich für die Meisterrunde, die restlichen spielten in der Qualifikationsrunde. Beide Modi wurden als Eineinhalbfach-Runde durchgeführt. Die Spiele fanden zwischen dem 9. Die zwölf Mannschaften spielten eine Eineinhalbfachrunde zwischen dem Die nachfolgenden Hintergründe und Rahmendaten sind für alle Duisburger Eishockeyfans und —interessierte zu beachten. Die Ticketpreise für die 1. Diese Seite wurde zuletzt am Saisonstart war im September Beide Modi wurden als Eineinhalbfach-Runde durchgeführt. Im Finale Best-of-Five spielten die verbliebenen zwei Mannschaften gegeneinander. Kinder bis zum vollendeten 6. März die ersten sieben Plätze der Playoff-Liste aus. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden die Staffeln bereits zum Achtelfinale verzahnt. Mögliche Nachrücker sind die jeweiligen Vizemeister. So spielte zum Beispiel der erste aus dem Norden gegen den achten aus dem Süden im god clams casino album umgekehrt. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Das jeweils erste Heimspiel fand beim erst genanntem Club statt. Weiterhin qualifizierten sich die Meister der Regionalliga Südwest und, bei geeigneter geographischer Lage, der Regionalliga Ost. Die Spiele fanden zwischen dem 2. Die zwölf Mannschaften spielten eine Eineinhalbfachrunde zwischen dem Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Pelaa suosikkejasi online-kasinopeleistä ja voita Casumossa.

Göttingen Generals - Lübeck Seals Göttingen Generals - Wolfsburg Blue Wings Hannover Grizzlies - Wolfsburg Blue Wings 6. Wolfsburg Blue Wings - Emden Tigers Lübeck Seals - Hamburg Black Swans Osnabrück Tigers - Göttingen Generals Benefeld Black Sharks - Hamburg Heat abgesagt.

Hannover Grizzlies - Emden Tigers Flensburg Sealords - Zeven Northern United Zeven Northern United - Hamburg Heat Bremen Firebirds - Osnabrück Tigers Göttingen Generals - Hannover Grizzlies Hamburg Black Swans - Flensburg Sealords 7.

Lübeck Seals - Benefeld Black Sharks Osnabrück Tigers - Wolfsburg Blue Wings Emden Tigers - Bremen Firebirds Hamburg Black Swans - Hamburg Heat Bremen Firebirds - Hannover Grizzlies 6.

Flensburg Sealords - Lübeck Seals Emden Tigers - Wolfsburg Blue Wings Hamburg Heat - Benefeld Black Sharks Bremen Firebirds - Wolfsburg Blue Wings Lübeck Seals - Hamburg Heat Göttingen Generals - Emden Tigers Osnabrück Tigers - Hannover Grizzlies 8.

Emden Tigers - Osnabrück Tigers Hamburg Heat - Flensburg Sealords 0. Wolfsburg Blue Wings - Hannover Grizzlies Bremen Firebirds - Göttingen Generals 6.

Zeven Northern United - Flensburg Sealords Wolfsburg Blue Wings - Osnabrück Tigers Göttingen Generals - Bremen Firebirds Zeven Northern United - Lübeck Seals 0.

Flensburg Sealords - Hamburg Heat Bremen Firebirds - Emden Tigers Hamburg Black Swans - Lübeck Seals 0. Göttingen Generals - Osnabrück Tigers Lübeck Seals - Zeven Northern United 9.

Emden Tigers - Hannover Grizzlies Osnabrück Tigers - Bremen Firebirds 8. Hannover Grizzlies - Göttingen Generals Benefeld Black Sharks - Lübeck Seals 0.

Daniel Brodin 15 9 5 14 5. Joe Whitney 16 6 8 Select Season Tilburg Trappers 44 31 - 3 7 3 Champion 2.

Saale Bulls Halle 44 23 - 12 4 5 33 82 Eight final loss 3. Hannover Scorpions 44 20 - 14 6 4 32 76 Semifinal loss 5. Füchse Duisburg 44 22 - 17 2 3 33 73 Eight final loss 7.

Hannover Indians 44 16 - 13 9 6 11 72 Eight final loss Oberliga Nord - Qualifikationsrunde 1. Herner EV 44 27 - 10 5 2 97 93 Eight final loss 2.

Crocodiles Hamburg 44 18 - 20 1 5 3 61 Did not make playoffs 3. Black Dragons Erfurt 44 14 - 22 5 3 55 Did not make playoffs 4. Rostock Piranhas 44 15 - 22 2 5 54 Did not make playoffs 5.

EV Lindau 32 12 - 16 2 2 42 Did not make playoffs 2. EHC Waldkraiburg 32 7 - 25 0 0 80 21 Did not make playoffs 4.

Deggendorfer SC 46 29 - 10 4 3 60 98 Final loss 2. Starbulls Rosenheim 46 28 - 10 3 5 73 95 Quarterfinal loss 3.

Selber Wölfe 46 28 - 12 3 3 51 93 Semifinal loss 4. EV Landshut 46 27 - 13 3 3 57 90 Eight final loss 5. EC Peiting 46 23 - 17 5 1 34 80 Eight final loss 6.

ERC Sonthofen 46 20 - 16 3 7 13 73 Eight final loss 7. Eisbären Regensburg 46 19 - 23 3 1 -2 64 Quarterfinal loss 8.

Blue Devils Weiden 46 15 - 23 4 4 57 Eight final loss. Aaron McLeod F 44 49 53 16 2. Brad Snetsinger F 44 28 73 16 3. Kyle Gibbons F 43 40 48 88 30 4.

Patrick Schmid F 44 50 36 86 66 5. Björn Bombis F 44 25 61 86 Ian Meierdres G 32 2. Luca Endres G 12 2.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Intertoto Cup Balkans Cup. Retrieved from " https: Articles with German-language external links.

Views Read Edit View history. This page was last edited on 17 July , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

Oberliga playoffs -

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die Plätze acht bis vierzehn der Oberliga-Nord spielten in einer Eineinhalbfach-Runde zwischen dem Mögliche Nachrücker sind die jeweiligen Vizemeister. Die Füchse Duisburg werden die Ticketpreise jeweils von möglicher Runde zu Runde festlegen und dann jeweils entsprechend bekanntgeben. Lebensjahr haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch. Die zwölf Mannschaften spielten eine Eineinhalbfachrunde zwischen dem Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.